Fürst & Naef AG
Unterlagsböden
Kernstrasse 65
8004 Zürich

Tel 044 241 69 31
Fax 044 241 93 66

info@fuerst-naef.ch
www.fuerst-naef.ch
 
 



  Ausführung   Anwendung
NPK 661
  200 Abdichtungen
     
– gegen aufsteigende Feuchtigkeit bei nicht unterkellerten Räumen
über Räumen bei hoher Luftfeuchtigkeit, wie Hallenbäder usw.
   
  300 Ausgleichsschichten
       
– Trockenschüttung
– Styroporleichtbeton
zwischen Holzbalken als
Blindbodenauffüllung, als Ausgleichsschicht über verlegte Leitungen usw.
   
  400 Dämmschichten
       
– Trittschallisolation überall mit oder ohne Bodenheizung
– Wärmeisolation überall mit oder ohne Bodenheizung
   
  600 Schwimmende Unterlagsböden
       
zur Aufnahme eines Bodenbelages   
– Zementmörtel gem. SIA 251
– Schnellzementmörtel für normale Belagsdicken, verlegebereit nach 24 Std.
– Anhydritfliessmörtel für Belagsdicken ab 35 mm
   
  700 Verbund-Überzüge
       
– Zementmörtel als Fertigbelag Keller, Garagen, Treppen, Balkone, Flachdächer, usw.
– zur Aufnahme eines Bodenbelages nur für Dampfdurchlässige Endbeläge
   
  800 Spachtelungen
       
zur Aufnahme eines Bodenbelages  
– Zementspachtelungen 3–20 mm
als Fertigbelag
ausgleichen unebener Böden auch im Altbau, verlegebereit nach 72 Std.
 - Industriespachtelungen
 
Sanierungen von Garagen, Balkone, etc.
  NPK 662
  200 Hartbetonbeläge
Hartbetonbeläge Glasotex Tiefgaragen, Rampen mit Rillen, Lagerhallen, etc
 


(c) by Fürst & Naef AG, Zürich | webdesign by raphaelsaxer.com